Ein Effie in Bronze für Durex und die Kampagne #OrgasmsForAll.

In Deutschlands Betten herrscht Flaute. Klar, Sex macht Spaß. Nur nicht jedem und jeder gleich viel. Es ist an der Zeit, dass Gleichberechtigung auch in die deutschen Schlafzimmer Einzug erhält. Mit der Kampagne „#OrgasmsForAll“ schafft Durex (Reckitt Benckiser) Bewusstsein für die bestehende Orgasmus-Ungerechtigkeit. Dafür wurden wir in diesem Jahr mit dem Effie in Bronze in der Kategorie „New New“ ausgezeichnet.

Jede Wiesn ist ein Highlight für sich.

Nachgefragt: 3 Fragen an Claudia Prigge, Personal Assistant der Geschäftsführung.

Vor einigen Tagen haben wir unsere 21. Initiative Wiesn in der Hamburger Alm auf der Reeperbahn gefeiert. Wie jedes Jahr, war das Fest der Lederhosen und Dirndl ein voller Erfolg. Über 300 Kunden und Marktpartner sowie Mitarbeiter haben getanzt, gefeiert, getrunken und das Zusammensein auf der Hamburger Reeperbahn genossen. Möglich macht dies vor allem eine strukturierte Planung und Organisation. Welche Herausforderungen die Organisation mit sich bringt, haben wir mit unserer Kollegin Claudia Prigge, Assistentin der Geschäftsführung, besprochen. Ein großartiges Event zu organisieren ist ja eine ziemliche Herausforderung, das gilt auch für unsere Initiative Wiesn. Schließlich freut ein gelungenes Event nicht nur unsere Gäste, sondern auch uns als Veranstalter.

Das ist Initiative.

Auf den Punkt: Wir machen Marken relevant. Auch unsere eigene.

Seit mehr als 30 Jahren sind wir erfolgreich als Mediaagentur am Markt. Doch alleine hätten wir das niemals geschafft. Die vertrauensvolle und langjährige Zusammenarbeit macht uns stolz und erfolgreich. Der Austausch mit Kunden und Marktpartnern, das persönliche Gespräch und gemeinsame Erlebnisse wie das alljährliche Oktoberfest prägen unseren Agenturalltag ebenso wie die tägliche Beratung in allen Media- und Kommunikationsfragen.  Danke an alle, die mit uns arbeiten und uns täglich begleiten. Die hervorragenden Leistungen der vergangenen Monate und Jahre konnten wir nur gemeinsam erreichen. Anlass genug, gemeinsam zu feiern. Impressionen der 21. Wiesn 2017 finden Sie hier.

Das Initiative Oktoberfest 2017.

Ausgesiebt: Rückblick auf 21 erfolgreiche Jahre.

Seit 1996 feiern wir alle Jahre wieder unser Initiative Oktoberfest. Und nur ein einziges Mal musste es umzugsbedingt ausfallen. Die mittlerweile zur Tradition herangewachsene Initiative Wiesn zieht nicht nur unsere eigenen Mitarbeiter in ihren Bann. Auch nationale und internationale Kunden und Marktpartner feiern nunmehr regelmäßig bei Musik und Bier. Wir ziehen Bilanz aus 21 Jahren Initiative Wiesn und haben in unserem kleinen Rückblick 7 spannende und amüsante Fakten für Sie zusammengetragen.

21. Initiative Wiesn: Erfolge feiern.

Im Fokus: Wir stellen uns dem Wandel. Erfolgreich.

1986 wurde Initiative als erste Media-Abteilung einer Full-Service-Agentur ausgegliedert und war damit nicht nur Trendsetter in Deutschland, sondern auch Kaderschmiede der Mediabranche. Heute gehören wir zu den Top Ten der deutschen Mediaagenturen und belegen Platz 2 im Bereich Einkaufsstärke (MGMP). Seit Jahresbeginn haben wir unser Kundenportfolio um mehr als 20 neue Kunden ausgebaut. Neben bestehenden Kunden wie mobile.de, Eurowings, Reckitt Benckiser und weiteren großen e-commerce und FMCG-Kunden betreut die Agentur nun auch funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, Value Retail, Eurosport, Scandlines, TePe, UPS, die Carlsberg Gruppe (u.a. ASTRA und Holsten) die Deutsche Glasfaser und Doletra, Revlon (Social Media). Doch nicht nur neue Kunden stärken den Wachstumskurs der Agentur. Der Ausbau bestehender Etats trägt ebenfalls dazu bei, dass wir unter den Top 10 Agenturen eine der größten Wachstumsraten zu verzeichnen haben (RECMA).

Initiative feiert 21. Wiesn in Hamburg

Bereits zum 21. Mal feiert die Mediaagentur Initiative ihre traditionelle Wiesn. Was vor mehr als zwei Jahrzehnten als kleines Event begann, ist heute fest im Terminkalender der nationalen und internationalen Kunden und Marktpartner verankert. Selbstverständlich feiern auch die knapp 300 Mitarbeiter der Agentur aus dem Hause IPG Mediabrands ausgelassen auf der Hamburger Alm. Gründe zum…

Voice Control, Virtual Reality und Massenkommunikation.

Nachgefragt: Drei Fragen an Sebastian Riedel, Digital Supervisor

Der moderne Mensch von heute ist immer online, swiped, chattet, liked und macht ständig Selfies. Und das alles mit dem Smartphone. Für viele ist das Leben ohne dieses Gadget unvorstellbar. Doch wenn die Smartphones das Kommunikationsverhalten ganzer Gesellschaften prägen, was ist dann mit Massenkommunikation? Welche Trends die Kommunikation noch bedingen, haben wir mit unserem Kollegen Sebastian Riedel, Digital Supervisor, besprochen. Seine Antworten finden Sie hier.

dmexco 2017 – Die Messe für Online Natives, Kommunikations-Köpfe und Digital-Experten.

Ausgesiebt: Sieben Zahlen rund um die dmexco und die online Welt.

In Anbetracht der weiter rasant fortschreitenden digitalen Transformation mit Themenfeldern wie Big Data, E-Privacy, Virtual Reality (VR) und dem Bereich Programmatic Advertising, ist der Mediamarkt weiterhin einem starken Wandel ausgesetzt. Wie wichtig es ist, sich deshalb über die neuesten Technologien und Trends auszutauschen, zeigt die dmexco 2017. Sie liefert wichtige Einblicke in die digitale Marketingwelt von morgen und zeigt, dass die Online-Welt einen immer weiter wachsenden Einfluss auf unseren Alltag nimmt.

Wenn der Roboter antwortet.

Auf den Punkt: Automation, Chatbots, Künstliche Intelligenz (KI) werden im Marketing unverzichtbar.

Neue Technologien verändern unsere Welt nachhaltig. Das ist gut, heißt aber auch, dass wir permanent schneller, besser und effizienter werden müssen. Automationen ermöglichen es uns, diesen Veränderungen im Arbeitsalltag zu begegnen und effizienter und einfacher zu agieren. Doch welchen Einfluss haben diese Veränderungen auf die Menschen und ihre digitale Arbeitsumwelt? Wie müssen Technik und Mensch eingesetzt werden, um die Effekte der Veränderung erfolgreich zu nutzen? Und vor allem: Können Menschen zukünftig durch Maschinen ersetzt werden?