Nachholbedarf.

Von der massenhaften zur individuellen Ansprache im Beautymarkteting.

Global betrachtet, sind Kosmetikunternehmen beim Thema Digitalisierung Vorreiter in der Branche der schnelldrehenden Konsumgüter. Während die Branche von 2012 bis 2016 nur jährliche Wachstumsraten von 2,5 Prozent aufwies und damit organisch geringer wuchs als das BIP, legte das Geschäft mit dekorativer Kosmetik jährlich durchschnittlich um fünf Prozent zu. Hier bekommen Sie mehr Insights zum Thema Beautymarketing.