Ausgesiebt: Sieben Zahlen zum Beratungsmarkt.

Als Agentur ist es unsere ständige Aufgabe, uns an die dynamischen Zeiten anzupassen und trotzdem unsere eigene Geschichte zu erzählen. Gleichzeitig müssen wir uns täglich neuen Herausforderungen stellen: Die neuesten technologischen Möglichkeiten beherrschen, kreative Inhalte entwickeln, unsere Kunden bestens beraten und auf die Veränderungen am Markt vorbereiten – und das alles schneller und flexibler denn je. Laut dem Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA glauben 56 Prozent der Agenturen und 44 Prozent der Marketingverantwortlichen auf Unternehmensseite, dass die Beziehungen zwischen Agenturen und Kunden in den nächsten fünf Jahren komplexer und herausfordernder werden. Eine gute Chance, dass Kunden und Agenturen wieder mehr miteinander agieren (müssen). Wir haben ein paar spannende Zahlen zum Beratungsmarkt für Sie zusammengestellt.

847.000

  • Arbeitsplätze werden von der Werbeindustrie in Deutschland geschaffen, was 2,1 % aller Beschäftigten ausmacht. Dazu zählen auch die Berater auf Agenturseite. Werbung kurbelt somit nachweislich die Wirtschaft an (OWM).

66 %

  • ist die Eintrittswahrscheinlichkeit für die Prognose, dass es im Jahr 2020 immer mehr kreative Unternehmensberater gibt. Die Grenzen innerhalb einer Agentur verschwimmen zunehmend, das Silodenken hat ein Ende (Jelden TTC „Agenturen der Zukunft“).

3

  • zentrale Gestaltungsempfehlungen liefert die aktuelle Studie des GWA für erfolgreiche Agentur-Kunden-Beziehungen. Klare Positionierung der Agentur, Steigerung der Beratungskompetenz und Verbesserung der Arbeitsprozesse (GWA).

80 %

  • des gesamten Werbebudgets wird von 23 % der Marketingverantwortlichen in Deutschland für Online-Werbung verwendet. Die Beratung in den digitalen Kanälen hat derzeit oberste Priorität (statista).

71 %

  • der Verantwortlichen auf Unternehmensseite glauben, dass die Agentur-Kunden-Beziehung in Zukunft professionalisierter und prozessorientierter wird. Ein guter Weg, um der zunehmenden Geschwindigkeit der Branche standzuhalten (GWA).

500 – 2.000

  • Teilnehmer unseres Connections Panels werden pro Studie befragt. Die Stichprobengröße ist dabei abhängig vom jeweiligen Informationsbedarf. Das daraus erlangte tiefe Zielgruppenverständnis ist Basis einer erfolgreichen Beratung.

6.974

  • Millionen Euro ist der geschätzte Umsatz für Onlinewerbung in 2017 in Deutschland. 2005 war die Zahl mit 907 Milliarden Euro noch um einiges geringer (statista). Um die Zahl noch weiter in die Höhe zu treiben, sind digitale Berater so gefragt wie nie.

 

Möchten Sie mehr Informationen? Sprechen Sie uns gern an!

Sie haben Fragen?

Christian Scholz

Chief Executive Officer (CEO)

Christian Scholz

Chief Executive Officer (CEO)

Christian Jonas Lea

Head of Strategy / Managing Partner

Christian Jonas Lea

Head of Strategy / Managing Partner