Im Spannungsfeld von Innovationsgeschwindigkeit und Markencode.

Erfolgsfaktoren konsumentenorientierter Markenführung.

In Zeiten zunehmender Informationsflut und abnehmender Aufmerksamkeitsspannen muss Markenkommunikation relevant und effizient gestaltet sein. Wir bei Initiative sehen drei wesentliche Aspekte, die darüber entscheiden, ob Marken auch in Zukunft ihre Relevanz für ihre Konsumenten wahren.

Cultural Velocity Compass.

Ein- und Ausblicke in Konsumentenbedürfnisse sowie Kommunikations- und Mediatrends.

Der Wunsch eines jeden Marketers ist es, in die Zukunft zu sehen und relevante Trends rechtzeitig erkennen zu können. Doch in einer immer schneller drehenden Marketing-Welt wäre das zunehmend ein Fulltime-Job. Doch Trendforschung und -management deshalb zu vernachlässigen, wäre keine gute Idee. Der strategische Umgang mit relevanten Trends und Entwicklungen kann zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden.

Kommunikations- und Marketingtrends 2019

Der Konsument zwischen maßgeschneiderten Services und Datenklau.

Diese Entwicklungen stehen für uns 2019 im Fokus der Kommunikation.

Konsumenten sind anspruchsvoll geworden. Sie wollen alles und zwar sofort. Dabei merken sie schnell, wenn ihnen eine Marke nichts zu bieten hat. Auf der anderen Seite sind sie durchaus gewillt, ihre persönlichen Daten preiszugeben, sollte sie das Nutzenversprechen überzeugen. Das Bedürfnis nach Kauftipps, Inspiration und Vereinfachung im Angebotsdschungel ist gerade bei den immer mobileren Konsumenten ungebrochen.

Was bewegt Konsumenten morgen?

Trendforschung ist Bestandteil erfolgreicher Marken.

Die Trendforschung beschreibt Veränderungen und Strömungen in allen Bereichen der Gesellschaft und liefert uns eine wichtige Grundlage für erfolgreiche Kommunikation. Mit einer trendbasierten Konsumentenanalyse spüren wir bei Initiative Veränderungen im Umfeld der Marke auf, identifizieren die für die Marke relevanten Trends und leiten daraus entsprechende Kommunikations- und Mediaempfehlungen ab.

Grundlage für unsere Analysen und Strategien.

Cultural Velocity Compass unterstützt im Planungsprozess.

Gegenwärtige Strömungen und zukünftige Entwicklungen zeigen sich in aktuellen Trends, die mehr oder weniger Einfluss auf den Alltag der Konsumenten nehmen. Hier ist unser Cultural Velocity Compass eine wichtige Grundlage für unsere Analysen und Strategien.

Initiative feiert Weihnachten

2018 war ein grandioses Jahr mit vielen neuen Kunden und neuen Kollegen. Zuletzt konnten wir uns über die Etats von AIDA Cruises und Kneipp freuen. Gründe zu feiern, gab es genug und so haben wir das Fest im Hamburger Au Quai bis in die frühen Morgenstunden genossen. Wie immer gilt, Bilder sagen mehr als tausend Worte. Viel Spaß beim Stöbern in unserer Bildergalerie.

Weihnachtspost

Der Weihnachtsmann muss ein fantastischer Kerl! Glauben wir an seine Existenz und durchdenken das Szenario der Geschenkeauslieferung an Weihnachten genauer, kommen wir zu enormen Ergebnissen. Wenn der freundliche, ältere Herr jedem Kind auf der Welt ein Geschenk überbringt, hat er Einiges vor in der Weihnachtsnacht.

Wir betreuen den Mediaetat von Kneipp®

Ab sofort sind wir für Strategie und Planung sowie den gesamten Mediaeinkauf für Kneipp® in Deutschland und Österreich zuständig. Das Unternehmen, das seit über 125 Jahren erfolgreich am Markt agiert, hat seinen Mediaetat an uns vergeben. 

Der Kauf von Beauty-Produkten ist persönlicher Me-Moment.

Auswahl der Medien muss Emotion der Konsumenten stützen.

Deutsche Konsumenten bevorzugen nach wie vor in den meisten Produktkategorien den stationären Handel als Kaufkanal. Dies gilt auch für die Beauty-Branche. 63 Prozent der deutschen Konsumenten bevorzugen, bei gleichem Preis, das Ladengeschäft. Ebenfalls 63 Prozent der Konsumenten legen beim Kauf von Beauty-Produkten Wert auf Online-Vergleichsseiten.