Cultural Velocity Compass.

Ein- und Ausblicke in Konsumentenbedürfnisse sowie Kommunikations- und Mediatrends.

Der Wunsch eines jeden Marketers ist es, in die Zukunft zu sehen und relevante Trends rechtzeitig erkennen zu können. Doch in einer immer schneller drehenden Marketing-Welt wäre das zunehmend ein Fulltime-Job. Doch Trendforschung und -management deshalb zu vernachlässigen, wäre keine gute Idee. Der strategische Umgang mit relevanten Trends und Entwicklungen kann zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden.

Kommunikations- und Marketingtrends 2019

Der Konsument zwischen maßgeschneiderten Services und Datenklau.

Diese Entwicklungen stehen für uns 2019 im Fokus der Kommunikation.

Konsumenten sind anspruchsvoll geworden. Sie wollen alles und zwar sofort. Dabei merken sie schnell, wenn ihnen eine Marke nichts zu bieten hat. Auf der anderen Seite sind sie durchaus gewillt, ihre persönlichen Daten preiszugeben, sollte sie das Nutzenversprechen überzeugen. Das Bedürfnis nach Kauftipps, Inspiration und Vereinfachung im Angebotsdschungel ist gerade bei den immer mobileren Konsumenten ungebrochen.

Was bewegt Konsumenten morgen?

Trendforschung ist Bestandteil erfolgreicher Marken.

Die Trendforschung beschreibt Veränderungen und Strömungen in allen Bereichen der Gesellschaft und liefert uns eine wichtige Grundlage für erfolgreiche Kommunikation. Mit einer trendbasierten Konsumentenanalyse spüren wir bei Initiative Veränderungen im Umfeld der Marke auf, identifizieren die für die Marke relevanten Trends und leiten daraus entsprechende Kommunikations- und Mediaempfehlungen ab.

Initiative feiert Weihnachten

2018 war ein grandioses Jahr mit vielen neuen Kunden und neuen Kollegen. Zuletzt konnten wir uns über die Etats von AIDA Cruises und Kneipp freuen. Gründe zu feiern, gab es genug und so haben wir das Fest im Hamburger Au Quai bis in die frühen Morgenstunden genossen. Wie immer gilt, Bilder sagen mehr als tausend Worte. Viel Spaß beim Stöbern in unserer Bildergalerie.

Weihnachtspost

Der Weihnachtsmann muss ein fantastischer Kerl! Glauben wir an seine Existenz und durchdenken das Szenario der Geschenkeauslieferung an Weihnachten genauer, kommen wir zu enormen Ergebnissen. Wenn der freundliche, ältere Herr jedem Kind auf der Welt ein Geschenk überbringt, hat er Einiges vor in der Weihnachtsnacht.

Der Beauty-Markt boomt.

Vor allem die sozialen Medien treiben das Geschäft mit Kosmetikprodukten.

Der Markt für Make-up boomt. Vor allem die sozialen Medien treiben das Geschäft mit Grundierung, Lippenstiften und Maskara. Immerhin 45 Prozent derer, die angeben online nach Inspiration zu suchen, tun dies auf Social-Media-Plattformen. Spitzenreiter bei den sozialen Medien ist YouTube mit 27 Prozent.

It’s all about Beauty(fluencer).

Der Wandel von Produktempfehlungsmarketing zu authentischen Markenbotschaftern.

Mit den Möglichkeiten, die das Social Web bietet, kann heute theoretisch jeder auf die Meinungsbildung anderer Einfluss nehmen. In der Praxis hat jedoch nur ein kleiner Kreis maßgeblichen Einfluss: Blogger, YouTuber und Instagrammer – die sogenannten Influencer. Sie haben sich ihre eigene Community aufgebaut und damit Reichweite geschaffen.