Soziodemografie hat als Kriterium für die Zielgruppendefinition ausgedient.

In unserer hoch individualisierten Gesellschaft ist es zunehmend unmöglich, Gemeinsamkeiten von Menschen über statistische Kennziffern auszudrücken und exakt umrissene Zielgruppen zu definieren. Zu eindimensional sind die Zuschreibungen in einer Zeit, in der Medienkanäle und Zielgruppen immer stärker fragmentieren.

Zielgruppen definieren sich heute immer weniger über Generationszugehörigkeit, soziale Schicht, Ethnie oder Geschlecht. Identifikation erfolgt über die gemeinsam geschaffene, die gemeinsam gelebte Kultur. Wie und wo wir Zielgruppen in Zeiten von Mobile und Bewegtbild effektiv erreichen, haben wir mit unserem Kollegen und Director Strategy Group, Jörn Illing besprochen.

Erschwerend hinzu kommt, dass sich die Zielgruppen-Definitionen vieler Unternehmen seit 50 Jahren nicht geändert haben. Bedenken wir nur, wer sich selbst heute noch als “haushaltsführend” definiert und welche Eigenschaften er dadurch mit anderen in der Mediennutzung gemeinsam hat? Ein weiterer Aspekt liegt darin, dass die meisten Zielgruppen-Definitionen auf Basis dessen erfolgten, was in den Massenmedien als Zuschauer voneinander trennbar war. Die Lebensstile und die Medien haben sich fragmentiert, die Marketingverantwortlichen müssen reagieren.

Konsumenten sind anspruchsvoll geworden. Sie wollen alles, und zwar sofort. Dabei merken sie schnell, wenn ihnen eine Marke nichts zu bieten hat. Auf der anderen Seite sind sie durchaus gewillt, ihre persönlichen Daten preiszugeben, sollte sie das Nutzenversprechen überzeugen. Das Bedürfnis nach Kauftipps, Inspiration und Vereinfachung im Angebotsdschungel ist gerade bei den immer mobileren Konsumenten ungebrochen. Sie erwarten eine sofortige Antwort auf alle Fragen, die sie in einem Moment beschäftigen. Nur wenn es uns gelingt, diese Micro Moments zu beachten, können wir den richtigen Kunden, mit den richtigen Inhalten, zum richtigen Zeitpunkt, über den richtigen Touchpoint erreichen. Dazu nutzen wir bspw. unseren Cultural Velocity Compass. Anschließend entwickeln wir fundierte Kommunikationsmaßnahmen, die in die Lebensrealität der Konsumenten passen und sie wirklich interessieren und erreichen.

Sie haben Fragen?

Bastian Schwärmer

Bastian Schwärmer

Managing Director

Bastian Schwärmer

Bastian Schwärmer

Managing Director

Jörn Illing

Director Strategy Group

Jörn Illing

Director Strategy Group

Christian Scholz

Chief Executive Officer (CEO)

Christian Scholz

Chief Executive Officer (CEO)

Christian Jonas Lea

Head of Strategy / Managing Partner

Christian Jonas Lea

Head of Strategy / Managing Partner